NACHWUCHS

Schulmeisterschaften und JTFO

Die Schulmeisterschaften, die von der STU seit vielen Jahren ausgerichtet werden, erreichen jährlich sehr hohe Teilnehmerzahlen (ca. 300).  Hier wird versucht neuen Kindern und Jugendlichen den Einstieg in den Triathlon so einfach wie möglich zu gestalten. Bisher findet die Schulmeisterschaft auch tatsächlich als Triathlon statt. Zukünftig soll aber die Schulmeisterschaft als Swim & Run ausgetragen werden um diese noch besser als Sichtungsmaßnahme wahrnehmen zu können. Auch sollen damit die organisatorischen Hürden mit Radtransport usw. herabgesetzt werden um damit noch mehr Kinder und Jugendliche anzusprechen.

Der Schulsportbeauftrage der STU spricht im Vorfeld gezielt Schulen ab der Grundschule an und bietet Hilfe in Form von Informationsmaterialien wie z.B. die Schulsportbroschüre für Triathlon und den beiden Lehr DVDs der Deutschen Triathlon Jugend an. Im Rahmen der Schulmeisterschaft finden auch jährlich die Qualifikationen für Jugend trainiert für Olympia (JTFO) statt. Eine Mannschaft besteht aus 8 Teilnehmern wovon 4 Teilnehmer weiblich und 4 Teilnehmer männlich sein müssen. Von diesen 8 Teilnehmern müssen mindestens 6 Teilnehmer ins Ziel kommen und davon wieder 3 Teilnehmer weiblich und 3 Teilnehmer männlich sein. 

Durch das oben im E-Kader genannte Zuführen von jüngeren Sportlern an die Eliteschule des Sports der Klassen 8-10 soll eine gezielte zentrale Förderung ermöglicht werden und dauerhaft gutes Abschneiden bei JTFO gesichert werden.